DGS-Video zu Die Neue Sammlung
Video: Die Neue Sammlung

Die Neue Sammlung – The Design Museum zählt weltweit zu den ältesten und bedeutendsten Museen für angewandte Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts.

Besuch planen

Wo?

Barer Straße 40, 80333 München

Öffnungszeiten

Täglich 10:00 – 18:00

Montags geschlossen

Donnerstags 10:00 – 20:00

Aktuelle Ausstellungen

Läuft bis 22.09.2024
Paula Scher – Type is Image
Läuft bis 11.05.2025
Social Seating
Läuft bis 22.09.2024
Paula Scher – Type is Image
Läuft bis 11.05.2025
Social Seating

Programm Tipp

Symposium: Leadership für Nachhaltigkeit & Public Value

Am 20. Juni, 11 Uhr im Rahmen des gemeinsamen Campus mit der iF Design Foundation.

Auf einer Bühne sitzen vier Personen vor Publikum. Sie scheinen sich zu unterhalten. Hinter ihnen ist eine Projektion mit schwarzem hintergrund und weißer Schrift. Die Inhalte sind zu klein, um sie zu lesen. Die Veranstaltung findet im X-D-E-P-O-T statt.
Auftaktveranstaltung von iF Design Foundation, Workshop Colin Beard, im X-D-E-P-O-T, 2022.
Foto: Aaron Bircher
Das Foto wurde von der Bühne aus aufgenommen. Von hinten Sieht man einen DJ. Vor ihm tanzen Menschen auf der Wiese vor der Pinakothek der Moderne bei Sonnenschein.
Junge Nacht, Blick auf die Pinakothek der Moderne, Juli 2023.
© Constanza a Melendez

Design im Dialog

Sigurd Bronger. The Making of things
Hohle Gänse-Eier, Naturschwämme, Verpackungen und Luftballone mit einem Smiley – Schuhsohlen, wissenschaftliche Messinstrumente und die Gallensteine seiner Mutter – das Repertoire der zum Schmuckobjekt erhobenen Dinge kennt keine Grenzen für den norwegischen Künstler Sigurd Bronger.
Zum Artikel
Vortrag mit Helen Williams Drutt
Galeristin, Schmuckliebhaberin, Sammlerin, Autorin, Lehrerin, Craft Historian, Kennerin und Beobachterin
Zum Artikel
Ins All fliegen
Eine erstaunliche Geschichte des FUTURO-Hauses
Zum Artikel
Sigurd Bronger. The Making of things
Hohle Gänse-Eier, Naturschwämme, Verpackungen und Luftballone mit einem Smiley – Schuhsohlen, wissenschaftliche Messinstrumente und die Gallensteine seiner Mutter – das Repertoire der zum Schmuckobjekt erhobenen Dinge kennt keine Grenzen für den norwegischen Künstler Sigurd Bronger.
Zum Artikel
Vortrag mit Helen Williams Drutt
Galeristin, Schmuckliebhaberin, Sammlerin, Autorin, Lehrerin, Craft Historian, Kennerin und Beobachterin
Zum Artikel
Ins All fliegen
Eine erstaunliche Geschichte des FUTURO-Hauses
Zum Artikel

Erhalten Sie den Newsletter der Neuen Sammlung